•  

    Besseres Wachstum, mehr Milch, extra Gewinn!

    Der Start ins Leben bestimmt die spätere Lebensleistung.

1000 Liter mehr Milch in der ersten Laktation? Erzählen Sie mir mehr!

Produktmanager SprayfoEine zielorientierte sowie angemessene Fütterung in den ersten zwei Lebensmonaten führt zusammen mit einer sorgfältigen Aufzucht Ihrer Kälber zu 1000 Litern mehr Milch in der ersten Laktation! Diese Information wurde von Sprayfo über Anzeigen und das Internet verbreitet. Doch wie kommt Sprayfo zu so einem Standpunkt und welche Beweise gibt es? Produktmanager Eile van der Gaast erklärt.

Sie behaupten dass eine angemessene und gezielte Kälberaufzucht zu 1000 Litern zusätzlicher Milch in der ersten Laktation führt. Woher haben Sie diese Mengenangabe?

„Die Entwicklung des Euters eines Kalbes kann nur in den ersten zwei Lebensmonaten beeinflusst werden – und zwar positiv oder negativ. Der Schlüssel ist das Wachstum des Kalbes: Wächst es gut und hat hohe Tageszunahmen, so wird die Euterentwicklung positiv beeinflusst. Bereits in einem Versuch von Brown et. al. aus 2005 wurde dies demonstriert. Ein starkes Wachstum während der Aufzucht lässt sich gleichsetzen mit einer besseren Entwicklung der Milchdrüsen. Wird das Wachstumspotential in den ersten beiden Lebensmonaten der Kälber nicht ausgenutzt, lässt sich die entstandene Verzögerung nicht mit zusätzlichem Kraftfutter nach dem dritten Lebensmonat kompensieren. Zahlreiche Untersuchungen haben sich dem Zusammenhang des Wachstums vor dem Absetzen und der Milchproduktion in der ersten Laktation gewidmet. Ein konkretes Ergebnis davon ist, dass 6,7 Liter mehr Milch in der ersten Laktation bereitgestellt werden, wenn die Kälber bis zum Absetzen täglich ein Gramm mehr wachsen!“

Was muss in der Praxis für diese 1000 Liter mehr Milch getan werden?

„Die Antwort der vorherigen Frage legt bereits nahe, dass Kälber benötigt werden, die bis zum Absetzen ihr Wachstumspotential ausgenutzt haben – also stark gewachsen sind. In den Niederlanden betragen die Tageszunahmen unter normalen Bedingungen ca. 600 Gramm. In den Sprayfo Life Start Versuchen erreichten wir aber mehr als 800 Gramm, durch Nutzung des intensiven Tränkeplans! Wenn wir also von 200 Gramm zusätzlichen Tageszunahmen ausgehen, diese mit 6,7 Litern zusätzlicher Milch multiplizieren, kommen wir auf ein Ergebnis von 1340 Litern mehr Milch in der ersten Laktation. Um nun auf der sicheren Seite zu sein, sagen wir also nur 1000 Liter. Das zusätzliche Wachstum wird erreicht, wenn der Fokus auf eine angemessene Kälberaufzucht mit intensivem Tränkeplan gelegt wird. Für die Umsetzung muss natürlich nicht explizit auf Sprayfo zurück-gegriffen werden, allerdings eignet sich Sprayfo Kälbermilch, aufgrund der hervorragenden Lös- und Verdaulichkeit, besonders gut für den Einsatz mit einem intensiven Tränkeplan. Zusammen mit der richtigen Unterstützung für den Landwirt und einem passenden Tränkeplan haben wir die Kernelemente unseres Sprayfo Life Start Konzeptes.“  

Kann jede/r Milchviehhalter/in solche Ergebnisse erreichen?

„Nicht jeder Landwirt/in wird solche Erfolge realisieren können, z.B. wenn die Kälber bereits ein sehr starkes sowie gesundes Wachstum aufweisen. Allerdings werden in der Praxis ¾ der Milchviehhalter solche Ergebnisse erzielen können. Bei vielen Milchviehhaltern wird sich die Kälberaufzucht schon durch die Nachkalibrierung der Tränkeautomaten und die Verwendung eines angepassten Tränkeplans einen großen Schritt nach vorn bewegen.“ 

 

 

Nutzen Sie das komplette Wachstumspotential Ihrer Kälber!

Der hohe Einfluss des Kälberwachstums in den ersten acht Lebenswochen auf die spätere Leistung ist bewiesen. Aber nutzen Sie dieses Wachstumspotential Ihrer Kälber auch optimal? Fragen Sie Ihren Spayfo Aufzuchtspezialisten vor Ort!

Ich möchte mehr Informationen über optimales Wachstum

Was bringen Ihnen zu-sätzliche Zunahmen?

Wie wirkt sich die intensive Kälber-fütterung in den ersten acht Lebenswochen auf Ihre Betriebs-wirtschaftlichkeit aus? Berechnen Sie in wenigen Minuten Ihre Vor-teile mit dem Sprayfo Profit Kalkulator.

Zum Profit Kalkulator